Einzelzimmer StandardDoppelzimmer StandardEinzelzimmer KomfortDoppelzimmer KomfortSuite

Saarlouis

Die „heimliche Hauptstadt“ des Saarlands

Zwar ist Saarlouis mit rund 34.000 Einwohnern deutlich kleiner als Saarbrücken, dennoch gilt die sechstgrößte Stadt des Saarlandes als heimliche Hauptstadt des Bundeslandes. Dies liegt sicherlich an der schönen Altstadt und den vielen Freizeitmöglichkeiten.

Saarlouis' Historische Altstadt

Die Stadt Saarlouis hat französische Wurzeln: Im Jahr 1680 gründete König Louis XIV die Stadt, die anschließend als Verteidigungsbastion im Norden des französischen Königreichs ausgebaut wurde. Die Reste der alten Verteidigungsanlagen sind heute noch zu besichtigen, da sie in das Stadtbild integriert wurden: In den Kasematten haben sich Bars und Restaurants niedergelassen und die Gräben sind mit Wasser gefüllt worden.

Lebensfreude an der Saar: Saarlouis hat „Längste Theke des Ssarlands“

Um den Großen Markt der Stadt gibt es so viele gastronomische Angebote, dass Saarlouis als „längste Theke des Saarlandes“ gilt. Das Besondere: Viele Bars verfügen über zahlreiche Sitzmöglichkeiten im Freien, sodass man im Sommer sehr schön draußen sitzen kann. Zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten sorgen zudem dafür, dass Ihnen bei einem Besuch der nur rund 10 Minuten Fahrzeit vom Hotel Mühlenthal entfernten Stadt nicht langweilig wird.